Strategische Positionierung

Grundlage für jede erfolgreiche Entwicklung einer touristischen Destination ist eine klare strategische Positionierung.

Nur wenn diese vorhanden ist, kann es einer Destination gelingen, sich im zunehmend internationalisierten Wettbewerb der Tourismusregionen erfolgreich zu behaupten. Das Modul 2 wird von Dr. Roland Scherer, vom Institut für Öffentliche Dienstleistungen und Tourismus (IDT-HSG) der Universität St. Gallen, umgesetzt.

Ziele:

  • Festlegung einer strategischen Positionierung der Destination Bodensee
  • Festlegung eine Geschäftsfeldstrategie: Zielmärkte, Zielsegmente, Zielgruppen
  • Abstimmung der Geschäftsfeldstrategie mit den Strategien der Teildestinationen
  • Identifizierung notwendiger Anpassungen der bestehenden Destinationsstrukturen
  • Abstimmung der Positionierung mit anderen Akteuren der Standortpromotion

Erste Ergebnisse:
Modul 2_Strategische Positionierung Bodensee