Unique Selling Proposition (USP)

•Ein USP ist ein überragender, einmaliger Vorteil, der unser Produkt gegenüber der Konkurrenz auszeichnet und dem Konkurrenten einen besonderen Nutzen bietet. z.B. das Matterhorn, das es nur in Zermatt gibt.
aus Bieger, Management von Destinationen, 2008, S.364
•Der Aufbau einer Unique Selling Proposition (USP), eines unverwechselbaren Nutzenangebots, kann für einen Tourismusstandort nur durch die Schaffung von Präferenzen erreicht werden.
aus Luft, Destination Management in Theorie und Praxis, 2007, S. 280

Begriff kommentieren