Workshop „Organisation D-Territorial“

22. Juli 2011, 09:07 Uhr

Am 6., 14. sowie 21. Juli 2011 fanden im Rahmen des Interreg IV-Projekts „Positionierung Bodensee“ drei Workshops bezüglich der Organisation der deutschen Bodenseeseite statt. Sie wurden von Herrn Prof. Dr. Beritelli von der Universität St. Gallen moderiert und die Vertreter der deutschen Tourismusorganisationen erarbeiteten zukünftige Themen und Projekte, welche gemeinsam mit der IBT vorangebracht werden müssen.

Im ersten Workshop wurde die heutige Form der Zusammenarbeit untereinander ermittelt und spätere Anknüpfungspunkte diskutiert. Die folgenden beiden Workshops detaillierten den nötigen Handlungsbedarf sowie die Projekte und deren nächste Schritte. Die Schwerpunkte waren unter anderem das Thema Saisonverlängerung, Innovationsmanagement und die Entwicklung einer Gästekarte inklusive der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die aktiven, kreativen und konstruktiven Sitzungen.